HDI
Anbieter  |  Lob & Kritik  |  Fragen & Probleme  |  Login

Infos zu Morningstar

Unser unabhängiger Partner

Morningstar ist ein weltweit führender Anbieter von Informationen für institutionelle und private Anleger. Als Teil des europäischen Netzes startete Morningstar Deutschland seine Onlinedienste im Jahr 2001. Mehr über die Firmengeschichte, die Kategorisierungen, das Morningstar-Rating und die Morningstar Aktien-Style Box unseres starken Partners erfahren Sie mit einem Klick auf die entsprechenden Reiter
 
  Allgemein     Kategorien     Rating     Style Box  
 
 
Rating
Vor über 15 Jahren präsentierte Morningstar Anlegern erstmals eine einfache, aber bahnbrechende Idee: die Bewertung von Investmentfondsrenditen unter Berücksichtigung der Kosten und Risiken. Das Morningstar Europe Star Rating bietet einen anwenderfreundlichen Weg, die Wertentwicklung vergleichbarer Fonds, unter Berücksichtigung von Kosten und Risiken zu analysieren.

Die Besonderheit bei Morningstar ist, dass die in Deutschland zugelassenen Fonds europaweit verglich werden. Das Morningstar Rating setzt sich aus folgenden Hauptfaktoren zusammen:
Morningstar Kategorien
 
Kosten
 
Risikoangepasste Rendite
 
Nutzung der Morningstar Ratings
Das Morningstar Rating soll für Sie eine Starthilfe sein, damit Sie sich einen ersten Überblick der für Sie interessanten Kategorien und Fonds verschaffen könnnen. Über das Rating hinaus können Sie sich die Einzelpositionen im Portfolio und viele weitere detaillierte Informationen ansehen. Selbstverständlich müssen Sie darüber hinaus stets Ihre Vermögensverteilung, Ihre Risikotoleranz, Ihre steuerliche Situation, die Kostenstruktur Ihrer Fonds sowie Ihre Einkommensverhältnisse beachten.

Das Rating kann für diese wichtigen Entscheidungen keine Anhaltspunkte liefern. Noch eine letzte Anmerkung: wenn sich ein Managementwechsel vollzieht, so bleibt das Morningstar Rating beim Fonds, nicht beim Fondsmanager. Daher kann ein Fondsrating unter Umständen fast ausschließlich auf dem Erfolg eines Fondsmanagers basieren, der für den Fonds nicht mehr verantwortlich ist.